Teckelzwinger von der Vosskuhle

2011 war es soweit. Der erste Teckel, eine Rauhaardame (Normalschlag), namens

Hella von de Dreyster Drift

zog bei uns ein und veränderte schließlich mein Leben.

Im Fernsehen lief das "Perfekte Dinner" und es war dort eine Frau zu sehen sei, die drei Rauhaardackel hatte.

Ich erfuhr, daß es sich um eine Züchterin aus dem Raum Münster handelt.

Birgit Breforth und ihr "Teckelzwinger vom Weidenteich".

Ich nahm mit ihr Kontakt auf, und da sie selbst keine Welpen hatte, empfahl sie mir den langjährigen Züchter

Bernhard Schriever, Zuchtstätte "von de Dreyster Drift".

Birgit sagte, das sie sich selbst dort eine Hündin ausgesucht habe und die Schwester noch zu vergeben sei.

Also rief ich Bernhard Schriever an, der mir sagte, daß "Hella" noch ein Zuhause suche. So zog Hella im Dezember 2011 bei uns ein.

2012 besuchten wir dann einige Nationale und Internationale Ausstellungen, wobei sie immer ein "vorzüglich" bekam.

Nach der erforderlichen Augenuntersuchung und der DNA-Abnahme erfolgte im Dezember 2012 die Zwingerabnahme und seit 1. März 2013 gibt es bei den Teckelzwinger :

"von der Vosskuhle"


Logo       

Teckelzwinger von der Vosskuhle

Katja Ammich

Reiherstr. 15 | 48529 Nordhorn

Handy +49 (0) 172 2588 169

info@von-der-vosskuhle.de